ClaasColoplastContinentalElectroluxMärklinMANOTTOPriceWaterhouseCoopersSIXTStarbucksZDF

FAQ

Unsere FAQ-Seite (Frequently Asked Questions, Englisch für „häufig gestellte Fragen“) wurde Dank der Anregung seitens diverser Kunden eingerichtet um Ihnen kostbare Zeit zu sparen und die wichtigsten bzw. am häufigsten auftretenden Fragen übersichtlich und kompakt zu beantworten.

Wie werden Übersetzungen abgerechnet?

Übersetzungen werden nach so genannten DIN-Normzeilen abgerechnet. Eine DIN-Normzeile besteht aus 55 Zeichen inkl. Leerzeichen.

Wie teuer ist eine Übersetzung?

Der Preis pro DIN-Normzeile variiert abhängig von verschiedenen Faktoren, wie beispielsweise der Sprachkombination, dem Fachbereich des Dokumentes und dem Schwierigkeitsgrad. Eine aktuelle Preisliste erhalten Sie auf Anfrage.

Fertigt die finetext GmbH beglaubigte Übersetzungen an?

Beglaubigte Übersetzungen können wir dank unseres großen Stammes an beeidigten Übersetzern in nahezu allen Sprachkombinationen anbieten.

Bietet die finetext GmbH einen Express- und Wochenend-Service an?

Wir stellen Ihnen gerne nach Absprache Projektmanager und Übersetzer für eilige Aufträge über Nacht, an Wochenenden und an Feiertagen zur Verfügung.

Welche Zusatzkosten entstehen für den Express- und Wochenend-Service?

Im Gegensatz zu vielen unserer Mitwettbewerber werden von uns für diesen Service keinerlei Zuschläge berechnet. Zurückzuführen ist dieser Umstand auf unsere Unternehmensphilosophie welche besagt, dass ein Auftrag entweder im gegebenem Zeitrahmen durchgeführt werden kann, oder eben nicht. Da unser Unternehmen auf die Qualität der geleisteten Arbeit größten Wert legt, verbieten es uns sowohl unsere Serviceorientiertheit als auch unser angesehener Ruf als professionelles Übersetzungsunternehmen einen unmöglich realisierbaren Auftrag annzunehmen, ob nun unter der Prämisse eines höheren Honorars oder unter regulären Bedingungen.

Besteht die Möglichkeit einer kostenlosen Probeübersetzung?

Wir sehen es als selbstverständlich an, Ihnen die Möglichkeit zu bieten, sich kostenlos von der Qualität unserer Arbeit zu überzeugen. Kostenfreie Testübersetzungen sollten jedoch den Umfang von 25 DIN-Normzeilen nicht überschreiten.

Welche Qualifikationen besitzen die von der finetext GmbH beschäftigten Übersetzer?

Es werden ausschließlich muttersprachige Übersetzer beschäftigt, die mindestens eine Fremdsprache fließend auf verhandlungssicherem Niveau in Wort und Schrift beherrschen. Des Weiteren werden mehrjährige Berufserfahrung sowie ein abgeschlossenes Studium der Sprachwissenschaft / Linguistik bzw. ein vergleichbares Studium vorausgesetzt.

Warum beschäftigt die finetext GmbH ausschließlich muttersprachige Übersetzer?

Unsere Unternehmensphilosophie besagt, dass wir ausschließlich mit muttersprachigen Übersetzern arbeiten. Unserer Auffassung nach ist diese Arbeitsweise unabdingbar, wenn gewährleistet werden soll, dass eine Übersetzung nicht "nach Übersetzung klingt" sondern auch kulturelle und Mentalitätsaspekte des jeweiligen Ländermarktes berücksichtigt. Fehlinterpretationen werden durch den Kompetenzvorsprung eines Übersetzers, der in seine Heimatsprache übersetzt, von vornherein so gut wie ausgeschlossen.

Können durch die finetext GmbH DTP-Arbeiten ausgeführt werden?

Wir unterhalten eine eigens für DTP-Arbeiten und DTP-Anpassungen gegründete Abteilung. Die Abrechnung erfolgt auf Stundenbasis. Der Stundenpreis richtet sich nach dem zu bearbeitenden Dateiformat und dem Schwierigkeitsgrad der Arbeit.

Welche Dateiformate können bearbeitet werden?

Wir unterstützen nahezu alle gängigen PC und Mac-Formate. Hier ein kleiner Auszug der durch uns bearbeitbaren Formate:

  • Word ab '95 (.rtf, .doc, .txt)
  • Excel ab '95 (.xls)
  • Power-Point ab '95 (.ppt)
  • Access (.mdb)
  • Diverse HTML-Editoren (.html, .htm)
  • weitere Internet-Formate (.php, .asp)
  • Adobe Acrobat (.pdf)
  • InDesign ab 1.0
  • RagTime ab Version6.0 (.rtd)
  • FrameMaker ab Version 6.0 (.fm)
  • PageMaker ab Version 6.5 (.pm)
  • QuarkExpress ab Verison 4.0 (.qxd, .sqxt)
  • Interleaf
  • Pages ab '09
  • Numbers ab '09
  • Keynote ab '09